Proseminar Projectmanagement

General Information

Projektmanagement stellt eine wichtige Organisationsform für Unternehmen dar. Im Rahmen des Proseminars soll in die Thematik des Projektmanagement eingeführt werden, da in weiterführenden Veranstaltung des wirtschaftswissenschaftlichen Studiums diese Thematik vertiefend behandelt wird.

Themenbereiche sind unter anderem:

• Definition von Projekten und Projektmanagement

• Organe und Kompetenzregelung in der Projektorganisation

• Definitionsphase: von der Initialisierung zum konkreten Projekt

• Planungsphase: Methoden und Instrumente der Projektplanung

• Realisierungsphase: Freigabe der Arbeitspakete, Projektcontrolling, Dokumentation

• Abschlussphase: Übergabe des Produktes oder der Dienstleistung und Abschlussdokumentation

• Der Projektstrukturplan und seine Entwicklung mit Teilprojekten und Arbeitspaketen

• Termin-, Kapazitäten- und Kostenplanung sowie Risikoanalyse

• Operatives Projektmanagement und -controlling inkl. zweckmäßigen Einsatzes von IT-Tools

Seminarbegleitend finden Einführungen in die Didaktik & Methodik des Präsentierens, in die Durchführung von Vorträgen, und in die Nutzung der Bibliothek sowie der Fachdatenbanken zur themenbezogenen Literaturrecherche statt.

Ziel dieses Proseminars ist es, die Studierenden an das selbständige wissenschaftliche Arbeiten heranzuführen, das Präsentieren der Arbeitsergebnisse vor einem Auditorium zu erlernen, sowie mögliche innere Barrieren des freien Redens zu überwinden.

If you have any questions concerning the lecture please turn to:

  • Lecturer: Volker Arendt / Gerd Kopetsch

Dates

Summer term 2022

Wednesday, 10:00  - 12:00, Room K.11.10 – Seminar K8

Seminar material

Examination Procedure

The Seminar contains the preparation of a course work and a presentation in form of a lecture. Attendance is mandatory. Two times of absence will lead to the exclusion from the seminar. Successful participation will be certificated.

More information about #UniWuppertal: