Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Klausureinsicht am 11.05.2021 – BWiWi 1.14 Einführung in die Wirtschaftsinformatik
    Liebe Studenten, am Dienstag, den 11.05.2021, findet die Klausureinsicht zur Klausur "BWiWi 1.14... [mehr]
  • Update zur Klausur vom 23.03.2021: BWiWi 1.14 Einführung in die Wirtschaftsinformatik
    Liebe Studenten,  wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Korrekturen der Klausuren nun... [mehr]
  • Klausureinsicht: BWiWi 4.4 Methoden und Modelle des Operations Research vom 04.03.2021
    Liebe Studenten, für die oben genannte Klausur wird es keinen Sammeltermin zur Klausureinsicht... [mehr]
  • Klausureinsicht: MWiWi 4.1 – Advanced OR-methods in Operations Management vom 25.03.2021
    Liebe Studenten, für die oben genannte Klausur wird es keinen Sammeltermin zur Klausureinsicht... [mehr]
  • Klausur vom 23.03.2021: BWiWi 1.14 Einführung in die Wirtschaftsinformatik
    Liebe Studenten, wir sind sehr bemüht, die Korrekturen der Klausuren immer zeitnah durchzuführen,... [mehr]
zum Archiv ->

Prof. Dr. rer. oec. Oliver Linssen

Anschrift:

Liantis GmbH & Co. KG

Oehlerstr. 15

47798 Krefeld

E-Mail:oliver.linssen{at}liantis.com
Telefon:+49 (0) 2151 9318660
Sprechzeiten:Nach Vereinbarung
Forschungs-schwerpunkte:
  • Projektmanagement
  • Erhöhung der Erfolgsquote von Software-Entwicklungsprojekten durch ein geeignetes Projektmanagement.
  • Projektcontrolling
  • Rationalisierung der Software-Entwicklung durch Prozessorganisation (d.h. Verfahren, Ablauforganisation, Prozessmodelle, Vorgehensmodelle)
  • Modellierungsmethoden und -notationen
  • Geschäftsprozessmodellierung, Business Process Management

Lebenslauf

Wissenschaftliche Ausbildung

2005Promotion Dr. rer .oec. an der BUW
Thema: Die objektorientierte Modellierung von Geschäftsprozessen. Die erweiterte Object Behavior Analysis (OBA++) als Ergänzung der Unified Modeling Language (UML)
1994Diplom-Ökonom an der BUW Thema der Diplomarbeit: "Wiederverwendung im Software Engineering: Konzepte und Werkzeuge"

Berufliche Tätigkeiten

2005 bis heute BUW: Lehrbeauftragter für Projektmanagement am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Operations Research, Prof. Dr. Stefan Bock
2003 bis heuteLiantis GmbH & Co.KG. (Softwareentwicklung): Geschäftsführender Gesellschafter
2003 bis 2005BUW (Forschung & Lehre): Lehrbeauftragter für Projektmanagement am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik, Prof. Dr. M.-R. Wolff
2002 bis 2003Liantis GmbH (Softwareentwicklung): Geschäftsführender Gesellschafter
2000 bis 2002Rösch Consulting GmbH, Kaarst (Softwareentwicklung): Seniorberater für objektorientierte Technologien, Projektleiter
1994 bis 1999Vertretung der Hochschuldozentur Wirtschaftsinformatik mit dem Berater im Bereich Softwareentwicklung und Geschäftsprozessmanagement. Dozent für Programmierung, Entwicklung von Client/Server-Systemen, ODBMS
1994 bis 1999BUW (Forschung & Lehre): Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik, Prof. Dr. M.-R. Wolff
1991 bis 1994BUW (Forschung & Lehre): Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik, Prof. Dr. M.-R. Wolff

Veröffentlichungen

Monographien

  • Linssen, O.: Die objektorientierte Modellierung von Geschäftsprozessen: Die erweiterte Object Behavior Analysis (OBA++) als Ergänzung der Unified Modeling Language (UML). Saarbrücken, 2008. (Überarbeitete Fassung der Dissertation.)

Herausgeberschaft

  • Höhn, Reinhard; Petrasch, Roland; Linssen, Oliver: Vorgehensmodelle und der Product Life-cycle - Projekt und Betrieb von IT-Lösungen: 15. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI). Aachen, 2008.
  • Höhn, Reinhard; Linssen, Oliver: Vorgehensmodelle und Implementierungsfragen Akquisition - Lokalisierung - soziale Maßnahmen - Werkzeuge: 16. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI). Aachen, 2009.

Begutachtete Aufsätze in Zeitschriften

  • Linssen, Oliver; Seidel, Frank: Löst Componentware das Wiederverwendungsproblem? Prof. Dr. Heidi Heilmann u.a. (Hrsg.): HMD. Praxis der Wirtschaftsinformatik. Heft 197, 34. Jahrgang, 1997, S. 91 – 97
  • Linssen, Oliver; Seidel, Frank: Konfigurationsmanagement innerhalb des Entwicklungsprozesses. Prof. Dr. Heidi Heilmann u.a. (Hrsg.): HMD. Praxis der Wirtschaftsinformatik. Heft 202, 35. Jahrgang, 1998, S. 57 – 69.
  • Linssen, Oliver: Szenarien und Use Cases in der objektorientierten Modellierung. Prof. Dr. Heidi Heilmann u.a. (Hrsg.): HMD. Praxis der Wirtschaftsinformatik. Heft 210, 36. Jahrgang, Dezember 1999, S. 69 – 83.
  • Linssen, Oliver; Alexander Rachmann: PRINCE2 - ein prozessorientierter Projektmanagementansatz. Prof. Dr. Susanne Strahringer u.a. (Hrsg.): HMD. Praxis der Wirtschaftsinformatik. 45. Jahrgang, Heft 260, April 2008, S. 69 – 77.

Aufsätze in Tagungs- und Sammelbänden

  • Linssen, Oliver; Dischinger, Guido: Mit MDA auf dem Weg zum durchgängigen Entwicklungsprozess. In: Petrasch, Roland; Höhn, Reinhard; Höppner, Stephan; Wetzel, Herbert; Wiemers, Manuela (Hrsg): Entscheidungsfall Vorgehensmodelle: 12. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI). Aachen, 2006, S. 93 – 119.
  • Linssen, Oliver; Rachmann, Alexander: OPM 3 – ein Reifegradmodell für das unternehmensweite Projektmanagement. In: Höhn, Reinhard, Petrasch, Roland; Linssen, Oliver (Hrsg.): Vorgehensmodelle und der Product Life-cycle - Projekt und Betrieb von IT-Lösungen: 15. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI). Aachen, 2008, S. 134 – 151.
  • Linssen, Oliver: Die Earned-Value-Analyse als Kennzahlensystem zur Projektüberwachung. Markus Pütz, Thorsten Böth, Volker Arendt (Hrsg.): Controllingbeiträge im Spannungsfeld offener Problemstrukturen und betriebspolitischer Herausforderungen. Lohmar b. Köln, 2008, Seite 85 – 114.
  • Linssen, Oliver: Agile Vorgehensmodelle aus betriebswirtschaftlicher Sicht. In: Höhn, Reinhard; Linssen, Oliver (Hrsg.): Vorgehensmodelle und Implementierungsfragen Akquisition - Lokalisierung - soziale Maßnahmen - Werkzeuge: 16. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI). Aachen, 2009, S. 23 – 48.

Veröffentlichungen in Zeitschriften

  • Linssen, Oliver: Das objektorientierte Datenbank-Managementsystem Jasmine, Teil 1: Grundlagen und Architektur. Datenbank-Fokus, Heft 10/98, S. 52 – 55.
  • Linssen, Oliver, Flygare, Marcel: Das objektorientierte Datenbank-Managementsystem Jasmine, Teil 2: Die Verwaltung von Objekt-Datenbanken mit Jasmine Studio. Datenbank-Fokus, Heft 11/98, S. 56 – 62.
  • Linssen, Oliver, Flygare, Marcel: Das objektorientierte Datenbank-Managementsystem Jasmine, Teil 3: Die objektorientierte Datenbankprogrammier-sprache ODQL. Datenbank-Fokus, Heft 12/98, S. 58 – 62.
  • Linssen, Oliver, Flygare, Marcel: Das objektorientierte Datenbank-Managementsystem Jasmine, Teil 4: Anwendungsentwicklung mit Hilfe von Jasmine. IT-Fokus, Heft 1/99, S. 32 – 37.
  • Linssen, Oliver, Fischer, Michael: Das objektorientierte Datenbank-Managementsystem Jasmine, Teil 5: Die Entwicklung von Client-Server-Systemen. IT-Fokus, Heft 2/99, S. 67 – 72.
  • Linssen, Oliver: Heinz Züllighoven: Das objektorientierte Konstruktionshandbuch nach dem Werkzeug- & Material-Ansatz. Buch-Rezension. Informatik-Spektrum, Band 22, Heft 6, Dezember 1999, S. 459 – 460.

Working Papers

  • Linssen, Oliver: Intelligente Systeme im Software-Engineering: Projekt-Hausarbeit im Fach Betriebswirtschaftslehre des Schwerpunkts Planung und Organisation. Prof. Dr. M.-R. Wolff (Hrsg.): Arbeitsberichte zum Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik 94-3, Bergische Universität Wuppertal, Wintersemster 1992/93.
  • Linssen, Oliver: Wiederverwendung im Software Engineering. Prof. Dr. M.-R. Wolff (Hrsg.): Arbeitsberichte zum Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik 94-5, Bergische Universität Wuppertal, September 1994.
  • Linssen, Oliver: Zur Modellierung von Geschäftsprozessen mit der Object Behavior Analysis. Prof. Dr. M.-R. Wolff (Hrsg.): Arbeitsberichte zum Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik 96-1, Bergische Universität Wuppertal, November 1996.
  • Linssen, Oliver; Lange, Thorsten: Datenmodellierung mit dem Entity-Relationship-Ansatz: Abbildungsprozess von Realitätsbeobachtungen bis zur SQL DDL-Anweisung. Prof. Dr. M.-R. Wolff (Hrsg.): Arbeitsberichte zum Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik 99-1, Bergische Universität Wuppertal, Mai 1999.
  • Linssen, Oliver; Flygare, Marcel; Fischer, Michael: Das objektorientierte Datenbankmanagementsystem Jasmine: Übersicht und Einsatzmöglichkeiten. Prof. Dr. M.-R. Wolff (Hrsg.): Arbeitsberichte zum Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik 99-2, Bergische Universität Wuppertal, Juni 1999.
  • Linssen, Oliver: Die objektorientierte Modellierungssprache UML (Unified Modeling Language). Umfang und kritische Reflexion eines kommenden Industrie-Standards. Prof. Dr. M.-R. Wolff (Hrsg.): Arbeitsberichte zum Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik 99-3, Bergische Universität Wuppertal, Oktober 1999.
  • Linssen, Oliver: Objektorientierte Modellierung mit der UML und dem Unified Software Development Process (USDP). Prof. Dr. M.-R. Wolff (Hrsg.): Arbeitsberichte zum Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik 99-4, Bergische Universität Wuppertal, Oktober 1999.
  • Linssen, Oliver: Objektorientierter Entwurf mit ODBMS am Beispiel CA-Jasmine. Klassenentwurf und Abfragen. Prof. Dr. M.-R. Wolff (Hrsg.): Arbeitsberichte zum Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik 99-5, Bergische Universität Wuppertal, Oktober 1999.

Vorträge

  • Moderne Konzepte und IT-Architektur in der Software-Entwicklung. Bergische Universität Wuppertal, Tag der Forschung, 21.9.2002.
  • Mit MDA auf dem Weg zum durchgängigen Entwicklungsprozess. 12. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V., Berlin, 14.4.2005.
  • Aktuelle Entwicklungen im Bereich Projektmanagement: Reifegradmodelle, Projekt-Portfoliomanagement und ein kommender Standard? Gesellschaft für Informatik e.V., Düsseldorf, 29.08.2007.
  • Organizational Portfolio Management Maturity Model - ein Reifegradmodell für das unternehmensweite Projektmanagement. 15. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V., Berlin, 11.4.2008.
  • Agile Prozesse in der Software-Entwicklung. Gesellschaft für Informatik e.V., Düsseldorf, 13.8.2008.
  • Der agile Ansatz: Betriebswirtschaftliche Betrachtungen. Gesellschaft für Projektmanagement e.V., Düsseldorf, 30.3.2009.
  • Agile Vorgehensmodelle aus betriebswirtschaftlicher Sicht. 16. Workshop der Fachgruppe WI-VM der Gesellschaft für Informatik e.V., Düsseldorf, 8.4.2009.
  • Agile Vorgehensweisen – Wandel im Management von IT-Projekten. Projektmanagement-Forum 2009. Gesellschaft für Projektmanagement e.V., Berlin, 14.10.2009.

Funktionen in der Gesellschaft für Informatik e.V.

  • Sprecher der Regionalgruppe Düsseldorf der Gesellschaft für Informatik e.V.
  • Sprecher der Fachgruppe Vorgehensmodelle für die betriebliche Anwendungsentwicklung (WI-VM) der Gesellschaft für Informatik e.V.
  • Mitglied des Leitungsgremiums des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik (FB-WI) der Gesellschaft für Informatik e.V.
  • Mitglied des Leitungsgremiums des Fachausschusses Management der Anwendungsentwicklung (FA-MAW) der Gesellschaft für Informatik e.V.